Autogenes Training

Neuer Kurs wird nach den Sommerferien geplant. Das Autogene Training ist eine Selbsthilfemethode zur seelischen und körperlichen Entspannung, unabhängig von Hilfsmitteln und Tageszeit. Sie ist eine anerkannte Methode in der Gesundheitsvorsorge und besonders hilfreich bei stressbedingten Symptomen, wie Verdauungsstörungen, Bluthochdruck, Schmerzen und Schlafstörungen.

In diesem Kurs erlernen Sie das Autogene Training anzuwenden. Er umfasst insgesamt 8 Termine und findet einmal in der Woche in einer Kleingruppe statt.

Termin:
Nach den Sommerferien wird ein neuer Kurs geplant.  Der genaue Termin wird bekannt gegeben.

Zeit: 18:30 -19:40 Uhr
(Zeit kann angepasst werden)

Kosten: 140 €

Dieser Kurs ist ein von den Krankenkassen anerkannter Präventionskurs.
Die Kursgebühr wird teilweise oder ganz übernommen.