Traumatherapie mit Somatic Experiencing®

Somatic Experiencing® ist eine körperorientierte Methode zur Überwindung von posttraumatischen Störungen und zur Befreiung der darin gebundenen Lebensenergien.

Die somatische Traumatherapie (SE ®) nach Peter Levine geht von dem Prinzip aus, dass überwältigende oder unerwartete Ereignisse, die der Mensch nicht verarbeiten kann, zu einer bleibenden Überaktivierung des Nervensystems führt. Wie allen Säugetieren gleich sind Reaktionen auf Bedrohung primär instinktiv. Sie beinhalten drei angeborene Überlebensstrategien: Flucht, Kampf und Totstellreflex (Immobilität). Ist der Mensch in einer bedrohlichen Situation unfähig zu kämpfen oder zu fliehen, bleibt ihm nur noch der Totstellreflex. Bleibt er zu lange in diesem Zustand kann sich die für die Aktion bereitgestellte Energie nicht wieder entladen und die hohe Aktivierung im Nervensystem bleibt bestehen. Daraus können sich noch nach Jahren Symptome entwickeln, die auch als stress- oder posttraumatische Belastungsreaktionen bezeichnet werden. Diese drücken sich sowohl im Seelischen, als Depression, Angst oder Panik als auch im Körperlichen durch Erschöpfung, chronischen Schmerzen, Schlaflosigkeit u.a. aus. Schrittweise Entladung der mobilisierten eingefrorenen Energie und Entwicklung von Ressourcen, die während der ursprünglichen Situation zu schwach waren oder fehlten ist ein Hauptteil dieser Arbeit. Ressourcen sind ein Mittel zur Sicherheit und Kräftigung. Sie sind ein Gegenpol, Schritte zur Auflösung der gebunden Energie und deren Symptomatik in verdaulicher Weise zu ermöglichen. Dabei ist es nicht notwendig, das traumatische Erlebnis nochmals neu zu erleben. Der Mensch erlebt dies als eine Befreiung im Körper durch tiefem Atem, loslassen von Körperspannung und Wärme die sich ausbreitet, Augen die besser sehen können und vielem mehr.

 

Literaturempfehlungen

Peter Levine, Trauma –Heilung, Das Erwachen des Tigers
Peter Levine, Vom Trauma befreien
Babette Rothschild, Der Körper erinnert sich. Die Psychophysiologie des Traumas und der Traumabehandlung
Peter Levine, Maggie  Kline, Verwundete Kinderseelen heilenAnngwyn Saint Just, Soziales Traum, Balance finden in einer unsicheren Welt
Judith Lewis Herman, Die Narben der Gewalt, Traumatische Erfahrungen verstehen und überwinden

Comments are closed.